Anmeldung

Die Rückmeldung vor Ort beginnt 12:00 Uhr und endet spätestens 13:30 Uhr (sofern Sie am Staffelsee starten!), die erste Etappe unserer Seenwanderung beginnt 14:00 Uhr.
Rückmelde- und Startort ist die Schiffsanlegestelle in Murnau am Staffelsee.
Die Spendenwanderung über die volle Distanz von ca. 102,2 km endet am Kloster Schlehdorf, dem Zielort.

Natürlich können Sie auch Teilstrecken wandern! Die Start- und Rückmeldezeiten für die einzelnen Stationen sind unter „Verpflegung“ aufgeführt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir uns kurzfristige Änderungen in der Streckenführung sowie der allgemeinen Durchführung der Veranstaltung (der Spendenwanderung) vorbehalten. Sollte die Wanderung aus irgendwelchen Gründen vor Ort nicht stattfinden können, werden wir Sie zeitnah über die Änderungen informieren.

Die Anmeldung ist nun geöffnet!

Die Anmeldung muss bis Freitag, den 13.5.2022 erfolgen!

Eine Anmeldung vor Ort ist nicht möglich!

Wir stellen bereit

  • ein Teilnehmerpaket (mit Produktproben unserer Sponsoren) als Dankeschön für Ihre Teilnahme
  • Kartenmaterial und eine Wegbeschreibung 
Für Details klicken Sie bitte auf die Karte!

Individuelle / eigenverantwortliche Vorbereitung

  • vergewissern Sie sich, dass Sie für geplante Strecke fit sind (beraten Sie sich evtl. mit Ihrem Arzt)
  • Überschätzen Sie sich und Ihre Physis nicht
  • Trainieren Sie vorab Ihre Kondition (je nach geplanter Strecke)
  • Bringen Sie viel Motivation und schönes Wetter mit
  • Und nehmen Sie viele schöne Eindrücke nach diesem 24 Stunden-Marsch wieder mit nach Hause!

Darauf ist zu achten

  • Jeder Wanderer ist für seine eigene Gesundheit selbst verantwortlich.
  • Laufen Sie auf Straßen immer entgegen der Fahrtrichtung, damit Sie Fahrzeuge rechtzeitig sehen können.
  • Achten Sie beim Überqueren von Straßen auf den Verkehr.
  • Verlassen Sie im Naturschutzgebiet (ausgewiesen) die Wege keinesfalls. Bei Nacht sind Stirnlampen nur zum Ausleuchten der Wege zu benutzen.
  • Bitte halten Sie alle Sanitäranlagen sauber.
  • Lassen Sie bitte keine Abfälle auf der Strecke zurück. Nutzen Sie Abfallbehälter oder bringen Sie Ihre Abfälle nötigenfalls bis zur nächsten Verpflegungsstation mit.
  • Für die An- und Abreise ist jede Teilnehmerin /  jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.